DAM Architectural Book Award 2017 –
Frei Otto. Denken in Modellen

Verlag: Spector Books, Leipzig

Die Frankfurter Buchmesse und das Deutsche Architekturmuseum (DAM) haben 2017 zum neunten Mal den Internationalen DAM Architectural Book Award vergeben. Der in seiner Art einmalige und inzwischen hoch angesehene Preis zeichnet die besten Architekturbücher eines Jahres aus. Dem gemeinsamen Aufruf sind 89 Architektur- und Kunstbuchverlage weltweit gefolgt. Eine Fachjury aus externen Experten sowie Vertretern des DAM hat sich am 13. September 2017 getroffen und aus 215 Einsendungen nach Kriterien wie Gestaltung, inhaltliche Konzeption, Material- und Verarbeitungsqualität, Grad an Innovation und Aktualität die zehn besten Architekturbücher des Jahres ausgewählt.

Mehr zum Book Award 2017.

Unter den ausgezeichneten Büchern ist auch das druckfrisch erschienene „Frei Otto. Denken in Modellen“, herausgegeben von Georg Vrachliotis und dem Saal | Südwestdeutschen Archiv für Architektur und Ingenieurbau (saai) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Wir gratulieren!

Mehr zum Buch gibt es hier.